Oregon: Es geht weiter in Richtung Norden

Seit Anfang November gibt es mit New Mexico die dritte Staaten-Erweiterung für den American Truck Simulator, doch die Entwickler waren seitdem nicht untätig: Waren vor zwei Jahren, als das Spiel erschienen ist, noch vier Leute für den ATS zuständig, sind es mittlerweile fast 40 und diese erstellen im Hintergrund weitere Inhalte und testen neue Updates vor den öffentlichen Betas, damit auch diese eine gewisse Qualität haben.

Ein Teil der Entwickler arbeitet natürlich an der Karte und nach New Mexico folgt dieses Jahr der fünfte Bundesstaat und mit diesem wird sich SCS weiter an der Westküste der USA in Richtung Kanada fortarbeiten – Oregon. War New Mexico eher wüstlich geprägt, herrscht in Oregon eine abwechslungsreiche Natur, die die Entwickler aktuell Stück für Stück auch in den ATS bringen. Einige erste Screenshots gibt es nachfolgend, um gleich vorwegzugreifen: Es gibt noch keine Informationen zum Release-Datum…

Die ersten Eindrücke aus Oregon
Die ersten Eindrücke aus Oregon
Die ersten Eindrücke aus Oregon
Die ersten Eindrücke aus Oregon
Die ersten Eindrücke aus Oregon
Die ersten Eindrücke aus Oregon

6 Kommentare

  1. Ich finde beide ETS 2 sowie ATS wirklich richtig gut. Wobei mir persönlich ATS besser gefällt.Grund : Mir gefallen amerikanische Trucks einfach besser. Ich fahre einen Peterbilt 389 in ATS. Zudem sind die Städte schöner ausgestattet als die Städte in ETS 2. Ich freue mich auf weiteren Content für ATS2. Wäre schön wenn man da genauso viel Auswahl an DLC´s hätte wie beim ETS 2.

  2. Erstens:
    ATS2 gibt es nicht und wird nie kommen.

    Zweitens:
    Es werden mit der Zeit mehr und mehr DLCs für den ATS kommen.
    Hab Geduld Kollege, nicht weinen.

  3. Ich finde es gut, dass es weiter nach Norden geht und freue mich schon auf meine erste 2000+ Meilen Tour vom Nordwesten Oregons in den Südosten von New Mexico 😀 Das könnte das erste Mal sein, dass ein voller Tank beim Start nicht ausreicht, um meinen T680 ohne Zwischenstopp ans Ziel zu bringen 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.