Am 9. November geht es nach New Mexico

Nur noch fünf Tage, dann kommt am Donnerstag, den 9. November der New Mexico-DLC raus. Die Erweiterung vergrößert die Spielwelt im American Truck Simulator um 14 neue Städte rund um die Weltmetropole Albuquerque und besteht aus über 4.000 Meilen neuen befahrbaren Straßen. Der Preis für die Erweiterung liegt bei 11,99€, erhältlich ist das ganze dann auf jeden Fall via Steam, bei Interesse kann ich die Tage in Erfahrung bringen, ob es den DLC auch im Handel zu kaufen geben wird (Steam ist dann natürlich trotzdem Voraussetzung).

Auf Steam gibt es die Erweiterung über diesen Link: store.steampowered.com/app/684630 und nachfolgend noch ein paar Eindrücke, wobei ich mich drum bemühen werde, weitere eigene Eindrücke die Tage beim letzten Testen zu sammeln und mit euch zu teilen…

Eindrücke aus New Mexico
Eindrücke aus New Mexico
Eindrücke aus New Mexico
Eindrücke aus New Mexico

6 Kommentare

  1. Sieht echt klasse aus und der Preis ist auch fair!

    Ich bin nur eigentlich viel gespannter auf die Staaten richtung Norden!
    Mir gefällt die Landschaft, wenn sie viel Wald und Idylle hat viel mehr – deshalb liebe ich Kanada.. 😉
    Gerade so die Landschaft um Truckee herum ist mega nice: Das braucht der ATS im großen Stil! 😀

  2. Ja, du weisst, dass die Landschaften in den ganzen Staaten in Südwesten USAs aus Wüsten, Halbwüsten und Steppen bestehen.
    Die können nicht einfach so Tannenbäume, Eskimos und Iglus an der Grenze zu Mexico einbauen.

    Irgendwie muss SCS da durch, um in den grünen Norden und grünen Osten zu gelangen.

    Mir gefallen mehr die Wüstenlandschaften im Südosten USA und Mexico.

  3. Hallo, wie sieht es denn nun mit der DVD/Box-Version aus? Bis jetzt ist auf Amazon.de, Saturn usw. nichts zu finden. Bei Amazon-Frankreich, -UK oder -Polen steht die Box-Version schon seit Tagen drin.

  4. Hallo Cry Posthuman
    Du solltest Dir auf YouTube mal die Videos von Nirco auf Achse an schauen. Das ist ein Berliner der mit den Truck durch Kanada und der USA unterwegs ist. Schöne Videos von Landschaften und sehr Informativ.
    Gruß Thomas

    1. Ja, in Kanada war ich auch schon. Hab dort Verwandte!
      Vielleicht mag ich deshalb die nordamerikanische Landschaft. Wir sind sogar mal bis 1-2 km vor die US Grenze gefahren, schon da war alles sehr viel Steppenland mit Kakteen und so weiter. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.