Nächste Woche: Gamescom!

Die vergangene Zeit ist doch schneller ins Land gegangen wie erwartet, sodass bereits kommende Woche die Gamescom als eine der größten Computerspielemessen der Welt ihre Tore öffnet. Es ist glaube ich kein Geheimnis, dass wer bei Lesen dieses Artikels spontan hin will, ein Problem mit dem Erwerb von Karten bekommen könnte, doch für alle, die bereits fest geplant haben, da zu sein: SCS wird es auch. Zusammen mit astragon (um Verwirrung vorzubeugen: rondomedia und Astragon sind in den vergangenen Monaten zu einem Publisher verschmolzen) werden die Entwickler des Euro Truck Simulator 2 und – insbesondere auch – des American Truck Simulator auf der Messe vertreten sein.

Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, sollte sich den Stand A020 in der Halle 8.1 jetzt schon mal einprägen, dort wird es allerlei Simulatoren und eben auch den ATS zu sehen geben. Vor Ort sein werden unter anderem Pavel Sebor und Paul alias Squirrel, einer der bekanntesten englischsprachigen Truck Simulatoren-Streamer, und zwar am Donnerstag von 14:30 bis 15:30 am besagten Stand, wo Paul den ATS live vor allen anspielen wird.

Außerdem wird Logitech einige Exemplare des neuen G29 bereitstellen. Allein vom Bild finde ich persönlich das Lenkrad irgendwie wenig ansprechend, weil es optisch zwar schön ausschaut, aber zum einen der H-Schalter separat gekauft werden muss und zum anderen ich schon beim G27 zu wenige Knöpfe habe… 😀

Hier im Blog wird es natürlich alles wichtige möglichst uptodate geben, ich empfehle auch das Verfolgen der Facebook- und Twitter-Kanäle 😉

3 Kommentare

  1. Ach, beim G27 hat man doch genug Knöpfe. Vor allem, wenn man die H-Schaltung hat, die ja meist dabei ist.
    Das G29 und G290 (einmal die X-Box One und einmal die PS4 Variante) ist mir aber zu „konsolig“.
    Ich behalte mein G27 bis es auseinanderfällt! 😀

  2. @Cry Posthuman: Für das was der ETS2 so bietet an Shortcuts und Funktionen sind es mir jetzt schon zu wenig wie erwähnt 😀 Und es kommt ja dauernd mehr 😉

  3. Ja, kommt halt drauf an, wie mans belegt. Mir reichen die 18 Tasten + die Schaltpadels, wo ich Tempomat und Feststellbremse drauf hab. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.