Noch 11 Tage: Besondere Lackierungen für Steam-Fans

Nun sind es noch 11 Tage bis zum Start des American Truck Simulators. Nachfolgend noch einige Eckdaten: Das Spiel wird rund 20 Euro kosten und den besagten Kalifornien-Teil beinhalten, wobei es Nevada und Arizona später ohne weitere Kosten dazugeben wird (EDIT: Siehe unten). Erhältlich sein wird das Spiel wie der Vorgänger auch im Handel, online oder via Steam, wobei es bei allen Versionen ein Steam-Key enthalten ist. Meines Wissens nach, auch aufgrund der kommenden DLCs, wird das Spiel Steam voraussetzen.
Unter anderem auf Amazon gibt es darüber hinaus auch die „Collector’s Edition“. Hier gibt es zusätzlich zum Spiel noch ein Wendeposter, einen 1:87-Modelltruck sowie einige Sticker. Die Spielinhalte sind hier aber identisch mit der gewöhnlichen Version.

An fahrbaren Untersätzen gibt es zwei Stück, nämlich aus dem Hause Kenworth und Peterbilt – auf die beiden Fahrzeuge werde ich in den kommenden Tagen genauer eingehen. Wie auch schon beim ETS2, wird es beim ATS besondere Lackierungen geben, die zum Beispiel die Gründerväter darstellen. Einige exklusive Lackierungen wird es zum Start des Spiels geben und zwar für alle, die sich auf Steam anmelden, um dort über Neuigkeiten auf dem laufenden gehalten zu werden (zusätzlich zu dieser Seite natürlich 😉 ). Dazu genügt es, auf der Steam-Webseite das Spiel zu öffnen (Anmeldung vorausgesetzt; das ganze funktioniert natürlich auch im Client) und dort auf den Button „Folgen“ unter den Bildern zu klicken. Spielern, die das erfüllt haben und das Spiel innerhalb der ersten Woche nach Marktstart auf der Plattform registriert haben, winken unter anderem folgende exklusive Lackierungen.

Was sagt ihr zu den besonderen Lackierungen? Schreibt’s in die Kommentare 😀

Kenworth in exklusiver Lackierung
Peterbilt in exklusiver Lackierung

(Habe mittlerweile erfahren, dass auch Nevada am 3. Februar fertig sein soll, womit dann diese beiden Staaten von Beginn an im Spiel vorhanden sein werden)

23 Kommentare

      1. Diesen Retro-Industrie Stil (der Lakierungen) nennt man „Steam-Punk“
        Eigentlich ist Steam-Punk das, was so in den 60er und 70er Jahren als „Sci-Fi“ war. Die ganze „Dampfmaschienen Zukunft“ 😉

    1. Ja und nein. Eigentlich, wenn man bedenkt, dass die ATS Entwicklung komplett paralel zur ETS2 Weiterentwicklung statt fand, sind zwei Trucks mit innerhalb kurzer Zeit 3 Staaten doch ganz ok.
      Wenn 2 Trucks auch zugegeben „wenig“ klingt. Ich denke, es dauert nicht all zu lange, bis da mehr kommen wird.

  1. 2 Trucks ? Oder eher 2 Marken, denn es gab doch schon Bilder vom Kenworth W900 ?

    Bzw. doch auch schon Videos ?
    Dabei habe ich mich schon so auf diesen LKW gefreut, da er noch dieses Oldschool Flair hat :/

      1. Aber ich verstehe trotzdem das ganze nicht, der W900 ist ja von Kenworth und man hat ja die Lizenz scheinbar vom Herrsteller sonst könnte manja den obigen auch nicht ins Spiel integrieren. Deswegen frage ich mich, worann es jetzt liegt, und die Volvo Lizenz hat man ja auch schon durch den ETS 2, wäre ja dann auch ne Leichtigkeit, diese 2 LKWs noch mit ins Spiel zu nehmen. Oder Freightliner oder Western Star, die Marken gehörern zu Mercedes, sollte dieses doch auch keine großen probleme darstellen, und Mack gehört zur Volvo Gruppe. Gut auch wenn neue Trucks evtl. nicht kostenlos kommen sollten, hole ich sie mir trotzdem. Freue mich acuh schon riesig über das Spiel, nur bin ich leider ein bisschen entäuscht über die zum Release vorhanden Fahrzeuge und hoffe, das es nicht so ewig lange dauert bis ein paar neue dazu kommen, wie beim ETS 2 😀
        Gut man könnte jetzt sagen, es kommen doch dann eh bals Mods, das Problem ist aber, das ich noch nie ein LKW-Mod gesehen habe, der an die Qualität von SCS ansatzweise in die Nähe kommt. (Texturqualität usw.) Ich muss auch gestehen, bin bei sowas sehr „Anspruchsvoll“

        1. Also bei Volvo ist das nicht so einfach, als Beispiel, weil das eine Volvo in Europa ist und das andere Volvo in den USA und das sind offensichtlich tatsächlich zwei paar Schuhe. Ich vermute, sprechen wir es aus, dass es die beiden Trucks irgendwie als DLC geben wird. Denn in der Beta wurden sie vor kurzem rausgenommen (weshalb ich mein Profil nicht mehr weiterspielen kann 🙁 ). Also der Volvo war glaub ich nie wirklich fertig, aber ich meine der W900 war schon eigentlich soweit.
          So falls ich das jetzt unter uns mal sagen kann. Ich hab aber keinen Schimmer, was SCS da genau vorhat. Enttäuscht bin ich auch.

          1. Warten wir mal ab 😉 , evtl. hat SCS ja vor diesen am Release Tag noch als Überraschung zu Veröffentlichen, und wollen es ja jetzt nur geheim halten.
            Freue mich auf jedenfall trotzdem schonmal auf das Spiel. Da du sagtest er ist fertig und konntest mit fahren, werden wir den bestimmt bald wieder im Spiel sehen. Ich kann mir, wie schon geschrieben, nicht vorstellen, dass man das Modell erstellt, was ja auch ne Menge Zeit kostet und dann einfach so in den Papierkorb verschieben tut 😀 Naja warten wir mal ab, am 03.02. sind wir alle schlauer 😉

          2. Ein Gedanke kam mir gerade noch. Seit dieser Woche gibt es ja immer mehr Beta Gameplays auf You Tube, und nicht das von der E3 aus diesem Spiel, ich weiß nicht inwiefern,das so gewollt ist von SCS, denke mal gar nicht 🙂 Vtl. hat man beschlossen, diese LKWs herraus zunehemn, bvor von allen Fahrbaren Untersätzen Videos auf You Tube landen, bzw. irgednwo veröffentlicht werden. Aber alles nur Vermutung über Vermutung 😀

  2. 1. Ich find’s schön, dass du schreibst, dass man hier auf dem laufenden gehalten wird. Das stimmt leider nicht! Es gab mehr als genug Aktionen die hier nicht mal im Ansatz erwähnt wurden. (Auch fehlt der seit einem Monat versprochene Dialog mit SCS)
    2. Ich denke es werden mehr Trucks dabei sein, aber nur zwei sind von Anfang an lizensiert.
    3. Ich bin mir nicht sicher, ob drei Staaten nach zwei Jahren Entwicklung viel sind. Die Engine im Hintergrund ist ja weitestgehend gleich geblieben. Das Spielprinzip wurde auch nicht neu erfunden. Dafür wurden wieder soweit ich das mitbekommen habe, alle Prefabs neu gebastelt. Das braucht auch Zeit…
    Ich weiß, ist etwas pessimistisch 😉

    Gruß Kej

    1. 1. Ja, ist mir bewusst 😀 Hab mit dem Niederschreiben des Dialogs schon angefangen, wobei die Fragen da eh mehr zum ETS2 gehören und hier auch nicht erwähnt werden. Sonderlich viel mehr gab es zum ATS in der Vergangenheit aber auch nicht, da SCS leider nicht viel veröffentlicht hat. (hatte ich mit dir eigentlich mal bzgl. des Blogs geschrieben oder war das jemand anderes?)
      2. Nein, zu Beginn sind es zwei. Es sind einige im Hintergrund in Vorbereitung. SCS wird in Zukunft keine LKWs mehr ohne Lizenz veröffentlichen.
      3. Ich gebe zu, ganz verstehe ich diesen zeitlichen Punkt auch nicht und dabei hab ich das ganze letzte Jahr verfolgen können, was geändert und gemacht wurde. Aber die drei Staaten haben insgesamt schon eine Größe, die an die ETS2-Grundkarte heranreicht und dabei ist die Detailvielfalt hier echt größer…

    2. 1. Nein, mit mir hast du nicht darüber diskutiert. Und ja, mir ist bewusst dass der Dialog eher zu ETS2 gehört, hat hier aber grade ganz gut gepasst. Zu ETS2 gab es öfter etwas zu schreiben. Aber auch die Kritik passte grade zufällig hier rein. 😉
      2. Das ist ja dann tatsächlich etwas wenig Auswahl.
      3. Wenn Arizona raus kommt, hole ich mir das Spiel. 😉

      Gruß Kej

      1. 1. Hättest du denn Lust und Zeit, mal darüber mit mir zu diskutieren? 😀 Kritik ist angekommen und ich weiß auch, dass da Besserungsbedarf besteht.
        2. Ich muss zugeben, ich hab die bisherigen 60h im ATS bisher nur mit dem Peterbilt absolviert 😀 Hab mir aber auch den Einkommensfaktor runtergestellt, sodass ich mehr ums Überleben gekämpft hab, wie ums Firma aufbauen. Doch dazu am Wochenende mehr 🙂 (auch wenn ich leider in mein Profil nicht reinkomme und mich das ziemlich nervt).
        3. Na dann 😀 Also Nevada kommt doch mit Kalifornien direkt, hab das auch oben korrigiert.

        1. Gerne würde ich mal mit dir über das ein oder andere reden wollen. 😉 Kannst mich ja mal über meine Mail-Adresse anschreiben und wir machen wann und wie aus.

          Gruß Kej

  3. Ich brauch jetzt den ATS. Hab beim ETS2 schon länger mehr als 95% der Karte erkundet.. Tapetenwechsel wäre schön.^^
    Nicht, dass ETS2 langweilig werden würde, aber ich hab mal bock auf was neues. Hätte auch ein ETS2 DLC sein können.

      1. Schau, dieses Antwortsystem wäre doch auch auf ETS2.de sehr gut.
        Wäre das möglich? Bzw. was steckt dahinter, dass es hier anderst ist?

        1. Inzwischen fällt mir aber auf, dass wenn mehrere neue Nachrichten erschienen sind, es immer schwerer wird diese zu finden. Wäre gut, wenn man neue Nachrichten markieren könnte!

          Gruß Kej

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.